COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Fast 250 Informationsanfragen erhielt 2019, dem zweiten Jahr seines Bestehens, das Verbraucherbüro OMIC im Rathaus von La Nucía, ein Zehntel mehr als im Vorjahr. 75 Beschwerden waren dabei zu bearbeiten, vor allem über die Telefonfirmen. Mittwochs vormittags steht den Bürgern von La Nucía der Informationsservice kostenlos zur Verfügung. OMIC organisierte im vergangenen Jahr mehrere Info-Veranstaltungen.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde La Nucia hat 2019 die Menge des gesammelten Plastikmülls um ein Viertel gegenüber dem Vorjahr gesteigert (auf 155 Tonnen) und das gesammelte Küchen-Altöl um ein Fünftel auf 2.600 Liter. Bei den Altkleidern ging es um 2,5 % voran. In den rund hundert Containern im Gemeindegebiet und im Ecoparque kamen 2019 mehr als 200 Tonnen Altpapier zusammen und fast 260 Tonnen Altglas, Steigerungen von 6 und 4 %.
Meldung kommentieren

Das Herbst-Petanca-Turnier von La Nucía für Senioren ging an das Team Nadine und Juan Lorca sowie Jean Pierre Rousseau. Auf Rang 2 der 8 Teams landeten an der Favara-Quelle Tomás García, Bernardino Gutiérrez und Miguel Llorens vor Annie Verhasselt, Juan José González und Danielle Rousseau.
Meldung kommentieren

Jetzt ist der Umzug des Oktoberfests von Calpe ins Sportzentrum von La Nucía offiziell. Vom 1. bis 12. Oktober werden rund 35.000 Gäste erwartet, so Gaby Schäfer, Präsidentin des Oktoberfest-Vereins CCC (Creativ Club Calpe). Gefeiert wird täglich von 18 bis 24 Uhr, sonn- und feiertags auch vormittags. Autobusfirmen sollen zusätzliche Gäste aus den Hotels von Benidorm bringen. Über 40 % der Einwohner von La Nucía sind Residenten aus 85 Ländern.












Meldung kommentieren






Meldung kommentieren

Bis zum Bau der neuen Trinkwasseranlage für 1,5 Millionen Euro musste nach Regenstürmen die Gemeinde La Nucía öfter das Kranwasser eine Weile lang als "nicht trinkbar" eingestuft werden, weil Schwebstoffe hineingespült worden waren. Nach dem Sturm "Gloria" fragten etliche Anwohner im Rathaus an, ob auch diesmal diese Beschränkung gelte. Das war nicht der Fall, "keine Einschränkung" lautete jeweils die Antwort der Stadtverwaltung. Die Anlage steht im Keller des städtischen Lagers im Industrieviertel Alberca von La Nucía.
Meldung kommentieren

Mit sechs neuen Ladestellen für 33.000 Euro (80 % vom Land Valencia) hat im Dezember 2019 die Gemeinde La Nucía die Anzahl ihrer Ladestellen für Elektro-Fahrzeuge fast verdoppelt. Die 14 Punkte sind zu finden beim Centro de Salud an der Avenida Porvilla, Hallenbad, Almacén Municipal, Lab_Nucia, Parkplatz Biblioteca de Caravana, Parkplätze Sporthalle und Olympiastadion Estadi Olímpic Camilo Cano, Parkplatz Biblioteca de Caravana. Mindestens bis Ende des Jahres 2020 soll das Aufladen an diesen Stationen kostenlos bleiben. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Stationen über 400 Ladevorgänge.
Meldung kommentieren

La Nucía will die für 2,4 Millionen €uro aus der Stadt- und aus der Provinzkasse gebaute zweite Sporthalle neben dem neuen "Olympiastadion" noch vor dem Sommer 2020 einweihen. Sie bietet neben 3.000 qm Sportfeldern 4 Umkleidekabinen, Aufwärm- und Massageräume. Der zehn Jahre alte erste "pabellón" konnte den Bedarf von Sportlern und Temas nicht mehr decken.
Die neue Halle wird zu einer Seite zum Parkplatz hin zu öffnen sein, um dort besser Messen und Festivals organisieren zu können.
Meldung kommentieren

Mit 410 Litern Niederschlägen pro Quadratmeter verzeichnete La Nucía 2019 60 mehr als im Jahr zuvor. Mit 100, 95 und 87 Litern waren Dezember, April und September die regenreichsten Monate, während es im Juni so gut wie gar nicht und im Juli nur 3 l/qm regnete.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Weiter