COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Das Rathaus von La Nucía und der Creativ Club Calpe haben wegen des Corona-Virus das für Anfang Oktober im Sportzentrum von La Nucía geplante Oktoberfest abgesagt. Der CCC hatte nach über drei Jahrzehnten "auf Grund mangelnder Kooperationsbereitschaft des Rathauses von Calpe" beschlossen, das Oktoberfest von der Peñónstadt nach La Nucía zu verlagern.
1 Kommentar   |   Meldung kommentieren

Der Sonntagsflohmarkt von La Nucía hat nach einem halben Jahr Covid-Unterbrechnung am Sonntag, 6. September 2020, im Industriegebiet L´Alberca seinen Betrieb wieder aufgenommen, mit den üblichen Corona-Sicherheitsmassnahmen, wie das Ayuntamiento berichtet.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Das erste freie Leichtathletik-Treffen im neuen Olympiastadium von La Nucía ging mit 673 Punkten an den einheimischen Athleten Erik Tejero Gómez, vor Francisco Sirvent un Sara Mobayed. Die Hälfte der Teilnehmer kam vom Leichtathletikverein La Nucía, deren Speerwerfer vom spanischen National-Coach und olympischen Bronzemedaillengewinner des Jahres 1988 trainiert werden, Europameister und Vizeweltmeister Grigory Yegorov.
Meldung kommentieren

In die spanische Volleyball-Nationalmannschaft ist für die Jahrgänge 2004-2006 ist die 14-jährige Alejandra Riera (erstes Foto) berufen worden. Im vergangenen Jahr holte sie mit Spanien bei der U-15-WM für Schulvolleyball in Kroatien den dritten Platz.
Ebenfalls in die Nationalmannschaft ihrer Altersklasse berufen worden ist im Sommer die 13-jährige Synchronschwimmerin Natalie Baker (zweites Foto) aus La Nucía. Bei der spanischen Meisterschaft im März platzierte sie sich unter den besten 12.

Meldung kommentieren

Der Marina-Baixa-Kreis registrierte am zweiten August-Wochenende mehr als zwanzig neue Covid-19-Fälle, fast die Hälfte davon in Benidorm. Je eine Neuansteckung entfiel auf La Nucía und Alfaz del Pí, je 5 auf Altea und Villajoyosa. Bis zum 10. August 2020 belief sich die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Kreis auf über 800, die Zahl der Toten stagniert trotz stärker steigender Neuinfektionen seit Wochen bei 110.
Meldung kommentieren

Mit einer Investition von 900.000 Euro durch die Provinz Alicante wurde in La Nucía-Montahud ein 17.000 Kubikmeter umfassendes Speicherbecken für die landwirtschaftliche Bewässerungen in den Marina-Baixa-Gemeinden La Nucía, Polop, Altea, Alfaz, Benidorm, Callosa d´en Sarrià, Villajoyosa und Finestrat eingerichtet. Es nimmt das geklärte Abwasser der Kläranlage von Benidorm auf und verteilt es nach Bedarf an die Landwirte der angeschlossenen Gemeiden weiter.
Meldung kommentieren

Die Firma "Pamelunden Seniosenter S.L." wird zwischen den Strassen Gavina, Merla, Xoriguer und Sarset die nach Montebello und Savia dritte Seniorenresidenz in der Gemeinde La Nucía bauen. Als Gegenwert für den beschlossenen höheren Bebauungskoeffizienten des Grundstücks muss die Firma 1,15 Millionen Euro in die Stadtkasse zahlen.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Das Rathaus von La Nucía hat das Patronatsfest im August und das Mountainbike-Treffen “Marcha de Bicis de Montaña” das im November über 600 Teilnehmer findet, für das Jahr 2020 wegen der Corona-Krise abgesagt.
Meldung kommentieren

Weiter