COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Nach Abschluss der 1,3 Millionen Euro umfassenden Bauarbeiten befindet sich die 350 qm grosse neue Trinkwasseranlage im Industriegebiet von La Nucía in der Testphase. Die Kosten der Anlage, die ein für alle Male die Probleme mit schmutzigem Kranwasser (siehe 2. Foto) beenden soll, übernahm die Trinkwasserfirma Aqualia. Sie ist auf eine Bevölkerung von 40.000 Menschen ausgerichtet, kann also eine Verdopplung der Einwohnerzahl von La Nucía abfedern und ist obendrein leicht erweiterbar.
Das Funktionsprinzip mit der Schwerkraft wird zu einer grossen Energieeinsparung beitragen, so das Rathaus von La Nucía.
Meldung kommentieren

Zwei Dutzend Senioren nahmen in 7 Teams am Frühjahrs-Petanca-Turnier des Rathauses von La Nucía auf der Anlage an der Font de Favara teil. Es siegte die Mannschaft Francisco Lázaro, Virtudes Lorente und Bernardino Gutiérrez “Guti” vor Carlos Ivars, Elena Sánchez und Nadine Llorca.
Meldung kommentieren

Die Streifenwagen der Policía Local von La Nucía sind für 6.000 Euro mit transportablen halbautomatischen Defibrillatoren ausgestattet werden. Auch im Sportzentrum, Auditorium und auf der Polizeiwache ist La Nucía mit "Defis" ausgestattet.
Meldung kommentieren

75 Einwohner von La Nucía verschiedener Nationalitäten nahmen am 3. Seniorentag des Umweltzentrums von La Nucía teil. Dabei wurde den Besuchern ökologischer Landbau nahegebracht, das häusliche Brauen von Bier und verschiedene Umweltaktivitäten.
Meldung kommentieren

Der Frauenfussball-Nachwuchs von Manchester City hat im Sportzentrum von La Nucía (#LaNuciaCiudadDelDeporte) ein einwöchiges Trainingslager absolviert. Während dieser Zeit wurden mehrere Freundschaftsspiele absolviert. Zuvor hatten auch der männliche Nachwuchs der "Citizens" (16- und 17-Jährige) ein Trainingslager absolviert.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Beim 8. Nationalen Hunde-Wettbewerb von La Nucía waren rund 250 Hunde am Start und berichtete das Ayunamiento von 2.000 Zuschauern. Es gab Vorstellungen in Agility, Disc Dog, Gehorsam sowie der Rettungshunde USAR 13 und eine interaktive Show mit Jack und Fermín. Das eingespielte Geld ging an das Tierheim von La Nucía.
Meldung kommentieren

Das Rathaus von La Nucía investiert 20.000 Euro in Wartungs- und Verbesserungsarbeiten im Parque de la Font de la Favara. Vor allem die Toiletten brauchten eine Überholung, und bei dieser Gelegenheit wird eine Behindertentoilette mit einer Einrichtung zum Windelwechseln für Babies eingerichtet. Ausserdem musste der Boden nivelliert werden, den die Wurzeln an etlichen Stellen angehoben hatten.
Meldung kommentieren

Mit 125 Spendern stellte der 3. Blutspende-Marathon im Sportzentrum von La Nucía eine neue Höchstmarke auf, jeder 5. davon ein Erstspender. Der Fussballverein und die Festeros "Grillats", die am meisten Teilnehmer aufbrachten, erhielten einen Schinken, alle Einzelspender ein kleines Geschenk.
Meldung kommentieren

Mit einem Aufwand von 14.000 Euro erhöht das Rathaus von La Nucía durch den Einbau mehrerer Trennwände und Sicherheitsscheiben die Sicherheit auf der Wache der Ortspolizei. Damit werden die einschlägigen Empfehlungen des spanischen Innenministeriums umgesetzt. Durch die Umbaumassnahmen wird auch der Zugang der Öffentlichkeit zu den Büros und Arbeitsbereichen der Policías Locales einer strikteren Kontrollierbarkeit unterzogen. Die Arbeiten sollen im Mai abgeschlossen sein.
Meldung kommentieren

Weiter