COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Das Team “Pekecars” aus La Nucía hat in der Kategorie "Adventure C 1" die Solidar-Rallye "Raid Maroc Challenge" gewonnen. Nach sechs Etappen über 2.200 Kilometern über marokkanische Landstrassen und durch Wüsten schafften es Jacinto Llorens und Bea Carrión bei ihrer dritten bzw. ersten Teilnahme an der sechstägigen Rallye mit ihrem Renault 4 TL aus dem Jahr 1988 ganz oben aufs Treppchen.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde La Nucía lässt sich die Installation von sparsamer LED-Beleuchtung in rund 200 Strassenlaternen in der Altstadt knapp 80.000 Euro kosten. Die Investition soll sich in kurzer Zeit aufgrund der erheblichen Stromersparnis rechnen.
Meldung kommentieren

In der Calle Sorolla von La Nucía entsteht ein 600 Quadratmeter grosses holländisches Geschäftszentrum für die Costa Blanca. Dort bieten niederländische Firmen aus der Region den Tausenden von Landsleuten aus der Marina Baixa Dienstleistungen wie Steuer- und juristische Beratung, Architektur, Versicherungen, Übersetzungen etc. an. Vor allem aber sollen niederländische Firmen von der Küste, aber auch solche, die hier erst gegründet werden sollen, Beratung für administrative und andere Probleme finden, so Zentrumsleiter Erik de Haan. Er betont, dass die Betreuung nicht nur in Holländisch stattfindet, sondern nach Wunsch auch in Spanisch, Englisch, Deutsch oder anderen Sprachen.
Das dreistöckige “Centro de Negocios Holandés”, das neben zahlreichen Büroräumen auch einen Veranstaltungsraum für 60 Personen, eine grosse Terrasse und einen Garten für Empfänge bieten wird, soll im September eröffnen. Die Arbeiten begannenim vergangenen Jahr.
Meldung kommentieren

"Pegaso" und die spanisch-schweizerische Automobilkooperation waren Gegenstand des jüngsten Vortrages der norwegischen Geschichts-Gruppe in La Nucía. Abschliessend durften die Zuhörer als Anschauungsobjekt einen perfekt funktionierenden “Hispano Suiza H6” aus dem Jahr 1919 bestaunen, den Ramón Montero vorgefahren hatte. 100 Zuhörer interessierten sich für die Geschichte der "Hispano-Suizo"-Autos, die mit der Verbündung zweier Unternehmer aus Barcelona mit dem Schweizer Ingenieur Marc Birkigt vor 99 Jahren begann und 1948 in Spanien und 1968 in Frankreich endete.
Link der norwegischen Geschichtsgruppe: www.dnkcb.com (Grupper).

Meldung kommentieren

In La Nucía wird die Zufahrt zur Urbanisation "El Tossal" für 17.000 Euro verbessert. Die Provinz Alicante übernimmt für 13.000 Euro die Reasfaltierung, das Rathaus verbessert mit Zusatzmassnahmen die Sicherheit.
Meldung kommentieren

Das Nationale Olympische Komitee von Spanien (COE) hat La Nucía für Sonntag, 10. Juni 2017, zum nationalen Standort des in 184 Ländern stattfindenden "Olympischen Tages" bestimmt. Olympische Athleten zahlreicher Sportarten werden an diesem Tag im Sportzentrum von La Nucía ihre Disziplinen demonstrieren und Kurse erteilen. Jeder kann teilnehmen und zwar, nach Wunsch auch an mehreren Disziplinen: #LaNuciaCiudadDelDeporte
An dem Event nehmen weltweit rund vier Millionen Menschen teil. La Nucía erhielt Ende 2012 vom Europaparlament in Brüssel die Auszeichnung als Europäische Sportstadt, ein Jahr später in Madrid den Nationalen Sportpreis und wurde 2014 von der Olympischen Akademie des COE zum Centro de Estudios Olímpicos ernannt.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

50 Hunde nahmen Ende März am Hundetreffen von La Nucía teil, das von der Rettungshundestaffel USAR 13 und dem Ayuntamiento im Sportzentrum organisiert wurde.
Meldung kommentieren

Mit 45.000 Euro aus der Provinzkasse werden in der Urbanisation Pinar de Garaita von La Nucía die Strasen Matisse, Antoni Tapies, Van Gogh und Ribera neu asphaltiert. Diese Strassen haben einen starken Durchgangsverkehr auszuhalten. Gleichzeitig werden mit 10.000 Euro aus der Stadtkasse die Bürgersteige für Rollstühle abgsenkt sowie Regen- und Abwasserkanalisation verbessert.
Meldung kommentieren

Das Rathaus hat mit der Neuasphaltierung der Strassen Cranc und Cap Roig in der Urbanisation "Kristal" von La Nucía auf knapp 3.000 Quadratmetern begonnen. Die Kosten von 40.000 Euro trägt die Provinz Alicante, ein Beitrag der Gemeinde von 10.000 Euro ermöglicht die behindertengerechte Absenkkung von Bürgersteigen und die Einrichtung von Plattformen für Müllcontainer. Die Beschilderung wird erneuert, auf den Zebrastreifen Bremshügel erstellt.
Meldung kommentieren

Weiter