COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Das Ayuntamiento von Alfaz del Pí hat drei neue Überwachungskameras mit einem 360-Grad-Sichtfeld und ein Lesegerät für Autokennzeichen installiert. Sie sind stationiert am Camino Viejo de Altea, in der Sierra Helada, an der Avenida Olav 5 de Noruega, und in der Rotonda Bach. Die Kosten wurden mit 40.000 Euro angegeben. Weitere 3 Kameras und Kfz-Kennzeichen-Lesegeräte für insgesamt 35.000 Euro sind an der Kreuzung Bulevar de los Músicos mit Paseo de las Estrellas, an der Rotonda de la Avenida País Valenciano mit Camí de les Coves sowie Kreuzung Avenida Constitución mit Calle Ferrerías geplant. Dann wird das Netz der Alfaciner (Verkehrs-)Überwachung zwei Dutzend Videokameras und ein halbes Dutzend lectores de matrículas umfassen.
Meldung kommentieren

Der 2,5 Kilometer lange Wanderweg vom Parkplatz am Eingang zum Naturpark "Serra Gelada" oberhalb von Albir ist jetzt vollständig behindertengerecht gestaltet. Bisher war schon der Weg rollstuhlgerecht, jetzt sind es auch die Aussichtspunkte, so das Ayuntamiento.
Meldung kommentieren

Das Rathaus von Alfaz del Pí hat mit der frühherbstllichen Reinigung der Regenwasser-Abflüsse begonnen, um mögliche Überschwemmungen zu begrenzen. Zugleich weist das Ayuntamiento die Bürger darauf hin, welchen Schaden sie in der Kanalisation mit Feuchttüchern anrichten, die in den Toiletten anstatt über den Hausmüll entsorgt werden.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Mitte September 2020 hat nach halbjähriger Corona-Unterbrechnung der Nordic-Walking-Verein von Alfaz del Pí sein Programm an Kursen (für Anfänger und Fortgeschrittene) sowie seine wochenendlichen Ausflüge wieder aufgenommen. Info: 629.81.61.97
Meldung kommentieren

14 algerische Flüchtlinge schafften Ende der ersten Septemberwoche 2020 die Landung mit einem Schlauchboot an der Küste von El Albir. Die Polizei griff in den Stunden nach der Landung alle Immigranten in drei Gruppen auf und brachte sie zum Hafen von Alicante, wo sie zunächst auf Covid-19 untersucht wurden.
Meldung kommentieren

Mitte September soll die vom Rathaus Alfaz del Pí für 200.000 Euro durchgeführte Verlängerung der Calle San Miguel zwischen Avenida de l´Albir und Camí Vell d´Altea Richtung Benidorm abgeschlossen sein. Der Barranco wird auf Vorgabe des regionalen Wasserwirtschaftsamtes mit grossen Beton-Hohlteilen überwunden. Die neue Verbindung wird, zusammen mit der neuen Verbindung von C/ San Miguel und Avda. Sant Pere, die Durchfahrtstrasse Avenida de l´Albir erheblich entlasten.
Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi hat im Sommer an der Sekundarschule Arabí einen Lagerraum neben der Sporthalle gebaut und den von Baumwurzeln ramponierten Schulhof hergerichtet. Auch an den Grundschulen wurden Verbesserungen durchgeführt, unter anderem an den Schulhöfen.

Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Das Rathaus von Alfaz del Pí hat in der letzten August-Woche die mehr als 350 Abfallcontainer auf dem Gemeindegebiet reinigen lassen. Ein Sonderfahrzeug begleitete die Müllabfuhr und säuberte die frisch geleerten Container mit Heisswasser-Hochdruck, unterstützt von fettlösenden Chemikalien, von innen und aussen.

Meldung kommentieren

Weiter