COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Das Rathaus von Alfaz del Pí zeichnet die Kulturstiftung Klein-Schreuder mit dem lokalen "Premi L´Alfàs" aus, der für besondere Leistungen im Sinne der Gemeinde in den Feldern Kunst, Geschichte, Kultur oder Wirtschaft vergeben wird. "Johannes Klein und Johanna Schreuder bieten mit ihrem 20.000 Quadratmeter grossen Skulpturengarten Cautivador eine der künstlerisch und unter Umweltgesichtspunkten interessantesten Ecken der Region", so das Ayuntamiento in seiner Begründung.
Der Preis wird während der lokalen Geschichtswoche "Semana Cultural l'Alfàs amb Història" im April vergeben.
Meldung kommentieren

Zum Leuchtturm Albir führte Ende März 2021 der erste Ausflug von fünf Residenten des international (NL, E, D, B, GB, Skandinavien) besetzten privaten Alfaciner Seniorenheimes "Anneke" seit zwölfeinhalb Monaten. Mit von der Partie auf behindertengerechten Fahrrädern auf dem auf "totalmente accesible" getrimmten Wander- und Radweg von fast 3 Kilometern Länge: die 102-jährige Cándida. Das Heim verzeichnete seit März 2020 keine einzige Covid-Ansteckung, geimpft wurde im Dezember. Den letzten Schritt in die neue Normalität markieren neben den wieder aufgenommenen Ausflügen erste Besuche - kontrolliert und an der frischen Luft.
Meldung kommentieren

Besonderes Augenmerk legt die Stadt Alfaz del Pí über die Osterzeit bis zum 12. April auf die Sicherheit von Besuchern und Badegästen am Strand von Albir, der für den ersten Teil der Saison hergerichtet wurde. Gleichzeitig wacht die Polizei über die Einhaltung der Corona-Spielregeln, die unter anderem Besuche von ausserhalb des Landes Valencia (aber nicht aus dem Ausland) verbieten, die nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr beibehalten und Begegnungsmöglichkeiten auf vier Personen im öffentlichen Raum und auf die jeweiligen Anwohner in den Wohnungen begrenzen. Auf dem Wanderweg zum Faro de l´Albir sind Fahrräder zwischen 10 und 20 Uhr verboten.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Aus-/Weiterbildung und Beschäftigung für zehn Personen mit schwierigem Zugang zum Arbeitsmarkt stehen im Mittelpunkt der Herrichtung des Horta-Parks durch das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi. Ein Jahr lang führen die mit einer Subvention von einer Viertel Million Euro finanzierten Arbeitslosen Hilfsarbeiten für Gartenbetriebe in Grünzonen wie L´Horta, Jardín de Alfaz, Lescar, Figuera oder Eucaliptos durch.
Meldung kommentieren

Ausländische Residenten, die -seit mindestens drei Monaten- im Rathaus von Alfaz del Pí gemeldet sind, aber der privaten Gesundheitsversorgung angehören, können für eine Covid-Impfung im Centro de Salud von Alfaz del Pí eine SIP-Karte beantragen.
Folgende Dokumente, so das Ayuntamiento, sind mitzubringen: Certificado de Empadronamiento, Pass oder Personalausweis, Europäische Gesundheitskarte oder diejenige von der privaten Krankenversicherung.
Meldung kommentieren

Das Rathaus von Alfaz del Pí und die Gewerbervereinigung Asociación de Comerciantes y Empresarios de l’Alfàs del Pi, Coempa, fordern die Bürger zu lokalen Einkäufen auf, wo dies gehe. Zu diesem Reklamezweck werden 8.000 Einkaufstaschen mit dem Slogan 'Apoya a tu comercio local' #EnLalfàsMejor verteilt. Der Taxisektor hat sich mit Autowerbung dieser Aktion angeschlossen.
Meldung kommentieren

In Alfaz del Pí sind die Verbesserungsarbeiten am Freiluft-Museum "Villa Romana" von Albir und die Herrichtung der Mànec-Mühle abgeschlossen worden, die vor fast zwei Jahren gestartet wurden. Von den Gesamtkosten von einer halben Million Euro übernimmt das Land Valencia aus dem europäischen FEDER-Topf die Hälfte. Die Projekte verschafften zwanzig Personen Arbeit.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento de l’Alfàs -Mitglied des Spanischen Netztes Gesunder Städte- bereitet die Einrichtung von vier einfachen und seniorengerechten Wanderwegen zwischen fünfeinhalb und siebeneinhalb Kilometern vor.
* Ruta Verde: 7,5 Km mit 55 als "besonders" eingestuften Bäumen und der Séquia Mare und der Mànec-Mühle.
* Ruta Azul: 7,7 Km entlang verschiedener besuchbarer Umweltzentren an der Küste, die das Zertifikat der Europäischen Umweltstiftung haben.
* Rutas Blancas: 5,3 Km mit den Museen Delso und Römische Ausgrabungsstätte Albir, Stiftung Klein Schreuder /
7,5 Km, um die Aktivitäten des Forum und der Weinkelterei Bodegas Enrique Mendoza kennenzulernen
* Ruta Naranja: 7,7 Km durch Felder von Orangen-, Zitronen- und Nísperos-Anbau
Meldung kommentieren

Weiter