COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Mit 90.000 € von der Provinz Alicante wird die Calle Llebeig im Zentrum von Benitachell renoviert werden, die Verbindung der Calle La Pau mit der Plaza de les Pesqueres und mit der Musikschule und dem Centro Social. Das Rathaus wird den Entwurf des Projektes mit 5.000 Euro bezahlen.
Meldung kommentieren

Die Gemeinde El Poble Nou de Benitatxell hat die Einrichtung eines 6-Meter-Kreisverkehrs an der Kreuzung in der Zone Magnolias auf dem Cumbre del Sol für 6.500 Euro an die Firma Vives Dalmau vergeben. Die Ausschreibungssumme betrug 8.000 Euro. Die bisherige Fahrbahnauszeichnung hatte sich als nicht ausreichend zur Garantierung der Verkehrssicherheit erwiesen. Die Bauzeit soll einen Monat betragen.
Meldung kommentieren

In Castellano, Valenciano und Englisch veröffentlicht das Rathaus von Benitachell seit Dezember sein einseitiges Monatsbulletin ‘El Butlletí’, das auf Papier die wichtigsten Orts-Nachrichten des Monats zusammenfasst. Auch die städtische Zeitschrift ‘Al Corrent’ soll 2020 wieder erscheinen, damit auch die weniger internet-affinen Senioren Zugang zur kommunalen Aktualität haben, so das Ayuntamiento.
Meldung kommentieren

Der Stadtrat von Benitatxell hat mit den Stimmen des Magistrats die wenige Stunden vor dem Machtwechsel Ende 2018 unterzeichnete Vereinbarung mit Ex-Regierungs-Stadtrat Manolo Segarra unterzeichnete WiFi-Vereinbarung gekippt. Bürgermeister Miguel García (Més Benitatxell) forderte Segarra und seinen Parteikollegen und Ex-Bürgermeister Pere Femenía zum Rücktritt auf. Er sieht sich gestützt von einem Gutachten des Landes-Justizbeirates, der sowohl die frühere WiFi-Vereinbarung (kostenlos, wie Segarra betont; "ja, weil das Geschäft anschliessend kommen sollte", wie García darauf antwortete) inklusive Bereitstellung des notwendigen Grundstücks auf dem Cumbre del Sol als auch deren Hals-über-Kopf-Formalisierung (inklusive fehlender Unterschrift der Firma Guifi.net) Stunden vor Femenías Abwahl durch ein Misstrauensvotum als unrechtmässig bezeichnete.












Meldung kommentieren









Meldung kommentieren

Die Gemeinde Benitachell erhält für die Herrichtung und die Verbesserung der Verkehrssicherheit des Camí de l´Abiar eine Subvention von 300.000 Euro von der Provinz Alicante. Die Gemeinde selbst muss zu dem umfassenden Projekt für das Jahr 2020 rund 50.000 Euro beisteuern. Die Strasse wird einheitlich auf acht Meter verbreitert, Fussgängerwege werden ausgezeichnet. Der Weg hat in den letzten Jahr sowohl für Spaziergänger als auch für Autofahrer an Bedeutung stark zugenommen.
Meldung kommentieren

Für knapp 50.000 Euro hat die Gemeinde El Poble Nou de Benitatxell an der Kreuzung der Carretera de Xàbia und der zur Markthalle und zum Rathaus führenden Avenida de València an die Firma Vives Dalmau S.L. vergeben. Demnächst soll die Zufahrt zur Innenstadt mit Bäumen und Mobiliar versehen werden. Der Kreisverkehr wurde zunächst mit einem Testprojekt aus Plastik-Pollern getestet und hat sich bewährt. Der Verkehr soll unter anderem mit einem angehobenen Zebrastreifen beruhigt werden.
Meldung kommentieren

Mit einer Provinz-Subvention von 7.500 €uro wird Anfang 2020 der Camino del Barranc Roig von Schlaglöchern befreit und der Camino de l´Abiar gereinigt. Beide Wege entlang von Weinfeldern werden viel von Spaziergängern genutzt.
Meldung kommentieren

Die mit 200.000 Euro aus der Provinzkasse bezahlten Asphaltierungsarbeiten in den Urbanisationen Cumbre del Sol, La Joya und Les Fonts sind nach zwei Wochen abgeschlossen, wie das Ayuntamiento von Benitachell mitteilte.

Meldung kommentieren

Auf dem Weihnachtsmarkt von Benitachell wird erstmals der Kalender 2020 mit Fotos von den "Pesqueres" von der Steilküste der Gemeinde verkauft, jenen Stellen, an denen früher mehr als heute unter erheblicher Gefahr nach schwierigem Zugang die Kunst des Angelns betrieben wurde. 2020 soll zum Thema auch ein Buch herausgegeben werden, so die Initiatoren und Fotografen des Kalenders "Nits de Tinta", Jake Abbott und Felipe Escolano.
Meldung kommentieren

Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen