COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
45 Grundstücke, in den meisten Fällen landwirtschaftlich bebaut, wird in den nächsten Wochen das Land Valencia für den Bau der neuen Eisenbahnbrücke in Quisi enteignen. Die Bahnlinie Calpe-Dénia ist seit dreieinhalb Jahren gesperrt und wird durch Busverkehr ersetzt. Der Brückenbau wird die Einweihung der erneuerten TRAM-Linie Benidorm-Dénia weiter verzögern, an der zudem noch die Phasen Teulada-Gata und Gata-Dénia fehlen. Sie ist für 2021 vorgesehen.
Meldung kommentieren

Seine erste Ausgrabung von 30 Opfern des Franquismus aus Gemeinschaftsgräbern hat das Land Valencia in Benissa und Monóvar für 20.000 Euro in Auftrag gegeben. In Benissa werden 5 Brigadisten exhumiert, die im republikanischen Hospital gestorben waren. 2001 hatte bereits die spanische Regierung im Rahmen des Gesetzes der "Memoria Histórica" die ersten 5 identifizierten Personen-Überreste in Benissa ausgegraben, neu bestattet und mit einer Erinnerungsplakette bedacht, dort, wohin jetzt auch die 5 "neuen" kommen.
Meldung kommentieren

Zur Beratung und Unterstützung des städtischen Sportamtes von Benissa hat das Gemeindeparlament die Einrichtung eines Sport-Beirates (Consell Esportiu Municipal) beschlossen. Darin sollen vor allem die Sportvereine vertreten sein, so der zuständige Stadtrat Adrián Cabrera (PP).
Meldung kommentieren

An der Strasse vom Stadtkern Benissa zum ausserhalb gelegenen Bahnhof haben die Arbeiten an einem Bürgersteig begonnen. Die Bauzeit des ersten Abschnitts beträgt sechs Wochen. Der Schwerverkehr wird während dieser Zeit über die Avenida de la Fustera umgeleitet. Die Kosten von 120.000 Euro für die 1. Bauphase trägt die Provinz Alicante.
Meldung kommentieren

Das Hallenbad von Benissa soll im nächsten Jahr das erste der Region mit "Schwarzer Null" werden. Nach Einnahmensteigerungen von einem Drittel seit 2015 auf 400.000 €uro sieht Bürgermeister Arturo Poquet (PP), voll des Lobes für die vor fünf Jahren mit der Verwaltung der "piscina cubierta" betrauten städtischen Firma "Benissa Impuls", die ungewöhnliche Deckung der Ausgaben durch die Einnahmen nahe. Bad und Fitness-Studio haben sich bei ständig steigendem Kursangebot als erfolgreiche Kombination erwiesen.
Meldung kommentieren

Die Info-Kampagne ‘Benissa Neta’ mit künstlichen Hundehäufchen, entsprechenden Erläuterungen und Hinweisen auf drohende Strafen hat nach Auskunft des Rathauses in drei Monaten für eine Reduzierung der nicht weggeräumten Hunde-Exkremente in der Innenstadt um ein Fünftel gesorgt. Für die Reinigung von Hundeurin wurden während der Januar-Fiestas Hunderte von entsprechenden Wasserflaschen verteilt. Das Regelwerk mit den Strafen bei Nichtbeachtung soll in den nächsten Monaten in Kraft treten, so Benissas Bürgermeister Arturo Poquet (PP).













Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Die Stadt Benissa hat bei der Tiersegnung zum "Sant-Antoni"-Fest im Januar 2020 rund 200 Plastikflaschen an die Hundebesitzer verteilt, Damit sollen diese den Urin ihrer Vierbeiner wegwaschen und das Stadtbild sauberer und die Schäden an Gebäuden in Grenzen halten. Damit werde eine Forderung der Bürger nach einer Intensivierung der Reinheits-Kampagne "Benissa Neta" umgesetzt, so die zuständige Stadträtin Isabel Bou (PP).
2 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Der Sicherheitsbeirat von Benissa will Anfang Februar "Präventivmassnahmen" gegen das Auslegen von Gift in ländlichen Bereichen der Gemeinde debattieren und bekannt geben. Zweites Thema bei dem Treffen von Polizeien und anderen Sicherheitsverantwortlichen werden die Einbrüche in Benimarco und anderen Urbanisationen sein, so das Ayuntamiento, sowie der Komplex häusliche Gewalt.
Meldung kommentieren

Mit den Trumpfen Sport unter freiem Himmel, regionale Gastronomie und Fiestas stellt sich Ende Januar 2020 die Gemeinde Benissa auf einer der wichtisten Tourismus-Messen vor, der 40. Ausgabe der Feria Internacional de Turismo FITUR in Madrid. Über 10.000 Unternehmen. und 140.000 Angehörige des Reisesektors aus 165 Ländern sowie über 100.000 "normale" Besucher werden erwartet, so der zuständige Stadtrat Jorge Ivars (PP). Die Comunitat Valenciana präsentiert sich mit über 200 Firmen, davon 20 technologischen.
Die entsprechenden Hashtags sind:
#BenissaEnFitur y #CostaBlancaEnFitur
Benissa organisiert unter anderem ein Show Cooking mit den Restaurants Giró und Casa Cantó und schickt beim grossen. Umzug der Provinz Alicante seine "voll aufgetakelten" Festeros der "Moros y Cristianos" auf den Präsentierteller der Plaza de Callao, Puerta del Sol und der der Calle Preciados im Zentrum der spanischen Hauptstadt.
Meldung kommentieren

Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen