COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Die Organisatoren der Stadtfiestas "Purissima Xiqueta" 2015 haben unter Führung des bekannten Radio-Journalisten Raul Martinez ihre Arbeit aufgenommen. Das ganze Jahr über organisieren sie Veranstaltungen, um Geld für die Finanzierung der Fiestas zu verdienen, die sie sich mit dem Ayuntamiento von Benissa teilen.
Weitere Mitglieder des Organisationskomitees sind Robert Cabrera, Rafa Castelló, Sonia Fernández, Lola Roselló sowie Nathalie Pigneur, Mª José Ferrer und Salva Ivars.
Am 13. September werden die Fiesta-Königinnen gewählt, am 21.9. gibt es ein Motorradtreffen, vom 26. bis 28. September wird ein Musical aufgeführt.
Meldung kommentieren

Die Taubenzüchter von der "Societat Colombicultura El Palomar de Benissa" vergaben ihre Jahrespreise: Die konstanteste Taube war "Fraile" von Santiago Martínez, vor Colombaire von Juan Santacreo und Raspín von Álbaro Vallés, der seinerseits die Tagesmeisterschaft für sich entschied.
Meldung kommentieren

Mehr als 800 Kinder nehmen in den Monaten Juli und August an den Sommerschulen des Rathauses von Benissa teil: "Summer School" für die Verbesserung der Englischkenntnisse, Multisport, Sommerschule im Hallenbad, Notes d'Estiu in der Musikschule und Escola d'Estiu in der Volkshochschule, für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.
Fotoalbum von den Sommerschulen in Benissa

Meldung kommentieren

Benissa hat Mitte Juli 2014 die 12. Kreis-Vereinsmeisterschaften der Marina Alta im Schach gewonnen, die in der Calper Casa de Cultura stattfanden. Benissa startete mit zwei Erwachsenen- und zwei Jugendmannschaften, bei den Erwachsenen behielt das Benissaner Quartett Pau Rubio, Daniel Cavero, Juan Ribes ("Coca") und Roland Huylebroeck die Oberhand. Ausser Benissa und Gastgeber Calp waren Mannschaften aus Jávea, Dénia und Benidorm am Start.
Meldung kommentieren

Die Oppositionspartei "Compromís" fordert die Ausarbeitung eines neuen Flächennutzungsplanes PGOU für die Gemeinde Benissa. Nicht nur, dass verschiedene Teilbebauungspläne durch die Justiz gekippt worden und das Rathaus mehrere Genehmigungsverfahren zurückdrehen und fast neu wieder aufnehmen müsse. Mit einem neuen PGOU biete sich die Chance, die zahlreichen Mängel, die der vor zehn Jahren verabschiedete Plan aufweise, zu korrigieren und die Weichen für einen ökologischen und zukunftsfähigen Städtebau von Benissa zu stellen.
Zudem fordert "Compromís" ein juristisches und wirtschaftliches Gutachten über die Folgen des vor Kurzem ergangenen Urteil des "Tribunal Supremo" über die von Grundstückseignern in ausgewiesenen, aber noch nicht erschlossenen Baugebieten zu zahlende Immobiliensteuer IBI. Der Tenor: So lange die Baugebiete nicht erschlossen sind, falle für die betroffenen Grundstücke, die durch die Erschliessung von "rústico" zu "urbano" umbewertet werden, auch keine IBI entsprechend der Klassifizierung als Baugrundstücke an. Und nun will Compromís wissen, welche Folgen diese höchstrichterliche Entscheidung für die Stadtkasse von Benissa habe.












1 Kommentar   |   Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Auf hohem Niveau wurde mehr als 24 Stunden am Stück im Stadion von Benissa Kleinfeld-Fussball gespielt. Unter den 15 Teams, die sich um den mit 600 Euro dotierten Siegerpokal behakten, behielt im Finale überraschend die Mannschaft "Tapas Vizcaino" die Oberhand, die mit Akteuren aus der Benissaner Kreisligamannschaft gespickt war.
Als abwehrstärkste und zugleich als angriffsstärkste Mannschaft wurde der Calper Finalist "Niños del Peñón" ausgezeichnet, als sportlichstes Team die das Turnier ausrichtenden Puríssima-Festeros 2015. Auf Rang 3 landeten die Mannschaft "Bandido" aus Benissa, während die zu Beginn am höchsten gewetteten Gäste aus Villajoyosa es nicht aufs Siegerpodest schafften.
Meldung kommentieren

Die Anti-Krebs-Vereinigung AECC von Benissa führte mit Hautarzt Dr. Ruud Valks und dem Roten Kreuz am Fustera-Strand eine Hautuntersuchung für alle diejenigen durch, die sich für ihr akutes Krebsrisiko interessierten. 60 Menschen nahmen an der Vorsorgeuntersuchung teil. An Informationstischen wurde über die Wirkung von Sonnencremes aufgeklärt, mehrere Apotheken aus Benissa stellten Proben zur Verfügung.
Eine weitere Aktivität der von Moisés Ferrer geführten AECC-Ortsgruppe von Benissa bestand in einem Vortrag für Zehntklässler an der Sekundarschule von Benissa über Ursachen und Entwicklung von Hautkrebs und die geeigneten Vorbeuge- und Schutzmassnahmen.
Meldung kommentieren

Die Stadt Benissa hat den Zugang und die Treppe zum Baladrar-Strand hergerichtet. Attraktive Holzrelings und eine ganz neue Treppe lassen den Zugang in einem besseren Licht erscheinen, ebenso wie diverse Natursteinmäuerchen. Die Arbeiten wurden durch die städtische Firma "Benissa Impuls" durchgeführt.
Meldung kommentieren

170 Schwimmer -fast doppelt so viele wie im Vorjahr- legten am Samstag, 12. Juli 2014, die 1,6 Kilometer zwischen dem Fustera-Strand und dem Club Naútico Les Bassetes zurück. Sieger der "Milla Verde" war einmal mehr José Luís Larrosa (17.30 Min.), gefolgt von Oscar Estrada aus Benissa. Bei den Frauen dominierte Silvia Martí Donet in 19.30 Min., gefolgt von Sandra Ortolá aus Calp und Gema Pérez aus Benissa.
Bei den U-23-Junioren war Armin Lenz in 20.02 Minuten der Schnellste, während bei Senioren über 60 Joop Draaisma und Frank Rijsdijk die Konkurrenz hinter sich liessen.
Weitere Fotos von der Milla Verde von Benissa

Meldung kommentieren

Weiter