COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Marina Alta, Els Poblets, Hinterland
Kontrollen gegen Ankern auf Seegras-Wiesen
06.06.2022
Die Stadt Dénia und das Land Valencia haben Anfang Juni 2022 mit täglichen Kontrollfahrten begonnen, die Yachtbesitzer aufscheuchen sollen, die wissender oder unwissender Weise ihre Anker in den geschützten Seegraswiesen vor der Küste von Dénia und dem Meeres-Schutzgebiet Cabo de San Antonio versenken. Das ist nämlich mittlerweile verboten. Allerdings gibt es von den Ankerbojen, die die Yachten vom Ankerwerfen abhalten sollen, nur einen Bruchteil der notwendigen Anzahl. Deshalb begnügen sich fürs Erste die Kontrolleure mit Ermahnungen und der Aufforderung, sich zum Ankern Stellen zu suchen, an denen es keine Seegraswiesen gibt.
Die erste -problemlos befolgte- Aufforderung erging an den Besitzer eines französischen Katamarans.















zurück