COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Land investiert 1,7 Mio Euro in Notreparaturen des Hafens
23.03.2021
Aus dem 7,4 Mio Euro schweren Topf der Nothilfen des Landes Valencia für die Reparaturen von sturmgeschädigten Häfen in der Comunidad erhält Altea mit 1,7 Millionen Euro den grössten Posten. Die Arbeiten sollen vor dem Sommer beginnen, sieben Monate dauern und mit den Arbeiten an der neuen Strandpromenade und am neuen Stadtstrand koordiniert werden, so Alteas Bürgermeister Jaume Llinares (Compromís).
Weitere Empfänger von Not-Beihilfen für ihre Häfen sind unter anderem Jávea, Dénia und Calpe.



zurück