COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Reiniciem-Investitionsvorschläge für Reserven von 8 Mio Euro
19.02.2021
Die Benissaner Oppositionspartei Reiniciem hat eine lange Liste mit Vorschlägen für Investitionen der Stadt Benissa veröffentlicht, denn immerhin verfüge das Rathaus über 8 Millionen Euro auf Bankkonten. Und: Zum ersten Mal seit Jahren habe die spanische Regierung die seit 2013 geltenden strikten Regeln für kommunale Investitionen ausgesetzt. Ganz oben auf der Liste steht die Fertigstellung des Bürgersteiges zum Bahnhof, gefolgt von der zweiten Phase der Herrichtung der Escuelas Viejas zum neuen Rathaus und der Modernisierung der Fahrzeugflotte von Rathaus und der öffentlichen Dienstleistungsfirma Benissa Impuls. Auch ein Beschäftigungsplan für Personen, die von sozialem Ausschluss bedroht sind, schwebt Reiniciem vor, ebenso wie Hilfspakete für die am stärksten von Covid betroffenen Sektoren und die energetische Isolierung der öffentlichen Gebäude und die Installation von Fotovoltaik zur Reduzierung der Stromkosten. Die Liste schliesst mit Erneuerung der Auszeichnung von Wanderwegen im Gemeindegebiet und Massnahmen auf dem Dorfplatz mit Blick auf eine künftige endgültige Fussläufigkeit.



zurück