COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Verdopplung in einer Woche: Teulada weit vorn in Kreis-Corona-Statistik
01.01.2021
Mit der Verdopplung der Corona-Fälle auf über 60 in nur einer Woche hat es zum Ende des Jahres 2020 die Gemeinde Teulada Moraira mit einem Inzidenzwert von 560/100.000 in die Spitzengruppe der Marina Alta gebracht, übertroffen nur von Vergel (2.500) mit dem Makro-Ausbruch im Seniorenheim und Pego (620) und auf gleicher Höhe mit Jávea und Ondara. Der Durchschnitt des Landes Valencia liegt bei 360, der Marina-Alta-Kreis hat zuletzt einen sprunghaften Anstieg erlebt, der sich an den Weihnachtstagen noch verstärkt haben dürfte, was sich Anfang des neuen Jahres herausstellen wird. Besonders schlecht sieht es mit 450 (gleichzeitig Kreis-Durchschnitt) auch in Dénia aus und ebenfalls alarmierend hoch in Calpe mit 350 sowie Benissa und Gata mit knapp unter 300.
Das Kreiskrankenhaus von Dénia musste schon zu Weihnachten die Karte der Verdoppelung der Intensivbetten ziehen und steuert auf eine stärkere Überlastung zu als in der ersten Corona-Welle im Frühjahr 2020.















zurück