COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Keine Gebühr für Geschäftsgründungen im nächsten Jahr
26.10.2020
Das Ayuntamiento de Calp verzichtet im kommenden Jahr 2021 auf die Gebühr für die Eröffnung von Geschäften oder unternehmerischen Neugründungen. Diese vom Stadtparlament einstimmig beschlossene Erleichterung soll sich zu den auf Grund der Corona-Krise zu Gunsten von Geschäftsinitiativen unter drei Jahren, Unternehmungen von Frauen, bei den Müllgebühren und Sonderhilfen für Nachbars gesellen, die von der Stadt bereits verabschiedet wurden.
Im Jahr 2019 brachten die Eröffnungsgebühren gut 60.000 Euro in die Stadtkasse.



zurück