COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Seit Jahren falscher Behindertenausweis im Auto: 1 Jahr Gefängnis
26.09.2020
Urkundenfälschung: Zu einem Jahr Gefängnis und 1.600 Euro Strafe wurde ein Mann verurteilt, der im Juni 2017 in Dénia mit der farbigen Fotokopie des norwegischen Behindertenausweises seines Ex-Schwagers auf einem Behindertenparkplatz erwischt wurde. Die Ausreden, dass sein Schwager die Kopie für die Fahrzeuge der Familie angefertigt und er selbst lediglich vergessen habe, sie von seiner Windschutzscheibe zu entfernen, liess das Strafgericht in Benidorm nicht gelten: Der Schwager war drei Jahre zuvor nach Norwegen zurück gezogen.



zurück