COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
68-jähriger deutscher Justizflüchtling verhaftet
21.07.2020
Die Nationalpolizei von Dénia hat in einem Hotel der Kreisstadt einen 68-jährigen Deutschen verhaftet, der in seiner Heimat wegen Fahrens ohne Führerschein zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war und der sich nach Spanien abgesetzt hatte. Ebenfalls auf Grund eines internationalen Haftbefehls wurde jetzt in Benidorm ein 55-jähriger Rumäne festgenommen, der seit sechs Jahren in seinem eigenen Land gesucht wurde. Ihm wird die Hinterziehung von 200.000 Euro zur Last gelegt.



zurück