COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Neuer Küsten-Wanderweg Testos-Roabit bietet fantastische Aussichten
05.07.2020
Mit fantastischen Aussichten auf das Cabo de la Nau und die Isla del Descubridor nach Norden (Jávea) und den Morro Falquí (Benitachell) und das Cap d´Or (Moraira) nach Süden wartet der neue Wanderweg auf, den das Rathaus des Poble Nou de Benitatxell zwischen der Bucht Cala dels Testos und der Steilküste Morro del Roabit für 28.000 Euro eingerichtet hat. Damit ist die gesamte spektakuläre Küstenlinie vom Roabit im Norden über die Calas Testos und Moraig (mit dem Hauptstrand) bis hin zur Cala Llebeig im Süden auf sichere Weise für Wanderer erschlossen.
Der neue Abschnitt bietet auch eine kürzere Alternative, bei der es auf halbem Wege im Pueblo de la Paz auf dem Cumbre del Sol los geht, bei den Tennisplätzen und dem ehemaligen Telefónica-Häuschen. Der Morro del Roabit bietet neben landschaftlichem Panorama als strategischer Aussichtspunkt gegen die Piraten eine historische Perspektive. Die Nachtstation sollte die Wachttürme Ambolo (Xàbia) und Cap d´Or (Moraira) ergänzen, wurde jedoch trotz der Empfehlungen einer Studie eines italienischen Ingenieurs aus dem Jahr 1562 nicht mit eigenen Wachtturm versehen.















zurück