COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Wasserleitungen in Ortembach werden für 130.000 E erneuert
21.06.2020
Die städtische Trinkwasserfirma Aguas de Calpe hat in der Urbanisation Ortembach, in den Sektoren A, C und D, mit der Erneuerung der Wasserleitungen begonnen. 1.200 Meter neue Polyäthelen-Leitungen (ersetzen 1.600 m obsolete Zementleitungen, oft auf Privatgrundstücken), 70 Hausanschlüsse und 8 Knotenpunkte werden rund 130.000 Euro kosten und zu einer erheblichen Wassereinsparung führen. Die Nutzungsrate beim Calper Trinkwasser übersteigt 85 %, erreicht durch Sektorialisierung und "intelligente Zähler".



zurück