COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Spanien: 18.000 Tote, aber fast 40 % "recuperados"
14.04.2020
Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle liegt am Mittag des Dienstag, 14. April 2020, über 170.000 (nach den USA mit 580.000 die Nr. 2 in der Welt), bei 18.000 verbundenen Todesfällen und mittlerweile fast 40 %, welche die Krankheit überwunden haben. In der Comunitat Valenciana sind 9.000 Corona-Patienten erfasst, ein Zehntel gestorben, ein Drittel genesen. In den vergangenen 24 Stunden wurden 570 Corona-Tote in ganz Spanien gezählt.
Die spanische Regierung hat am Ostermontag die Quarantäne insofern gelockert, als nun auch Angehörige nicht-essentieller Bereiche wieder arbeiten gehen dürfen. Bei der Benutzung öffentlicher Transportmittel erhalten sie Masken. In der Marina Alta waren nur die grösseren Städte Dénia, Xàbia, Calp, Benissa und Teulada an der Verteilung von Masken für Nutzer der Bus- oder Tram-Linien beteiligt. 35 Städte waren es insgesamt in der Provinz Alicante (siehe Liste), in der Marina Baixa waren Benidorm, La Nucía, Alfaz del Pí, Finestrat und Altea beteiligt.



zurück