COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Corona: 9 neue Polizisten - Chinesen stiften 15.000 Atemmasken
23.03.2020
Anfang der letzten Märzwoche 2020 nehmen in Calpe neun neue Ortspolizisten den Dienst auf. Sie sollen bei der Durchsetzung der Ausgangssperre helfen. Bürgermeisterin Ana Sala (PP) kündigte an, dass die Gemeinde auf haushaltlich vorgesehene Investitionen verzichten werde, um "all denen zu helfen, die dies benötigen", so die spanische Presse.
Des Weiteren wurde gemeldet, dass die chinesische Gemeinde von Calpe 15.000 Atemmasken und weitere Schutzprodukte gespendet habe. Im Rathaus werden künftig die Mitarbeiter des Bürgerbüros (Oficina de Atención al Ciudadano) durch eine Glaswand vor Ansteckungen durch die Bürger geschützt. Die Schliessung städtischer Gebäude wird für deren Desinfizierung durch Fachfirmen genutzt.



zurück