COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Lkw kippte um - Autobahn gesperrt
20.01.2020
Die spanische Presse berichtet, dass nach dem Umkippen eines Lkw am frühen Morgen des heutigen Montag, 20. Januar 2020, bei dem der 45-jährige Fahrer verletzt wurde, die Autobahn AP7 im Bereich Altea gesperrt worden ist. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.
Wie die meisten anderen Gemeinden auch setzte die Stadt Altea sowohl den Schulbetrieb als auch den Trainingsbetrieb in den Sportanlagen aus. Regenfälle von rund hundert Litern pro Quadratmeter sind zwischen dem späten Sonntag Nachmittag und dem Mittag des Montags registriert worden. Umgestürzte Bäume zwangen zur Sperrung von Strassen, Meer oder Regen liessen Garagen volllaufen. Der Algar-Fluss trat zwischen Autobahnbrücke und seiner Mündung über die Ufer. Iberdrola arbeitet an der Wiederherstellung der in einigen Zonen von Altea ausgefallenen Stromversorgung. Auch die Landstrasse CV-755 in Richtung Callosa-Altea la Vella, so die Zeitung Información, musste gesperrt werden.
Fotos in der Zeitung Información:
http://www.diarioinformacion.com/multimedia/fotos/benidorm/2020-01-20-178501-altea-suspende-clases-actividades-deportivas-borrasca.html




zurück