COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Bürgermeistermord von Polop nach zwölfeinhalb Jahren vor Gericht
15.01.2020
Vor einem Schwurgericht der Audiencia Provincial von Alicante wird in der zweiten Januarhälfte 2020 der Mord an dem Bürgermeister von Polop de la Marina, Alejandro Ponsoda, im Oktober 2007, verhandelt. Hundert Zeugen sind vorgeladen. Die Staatsanwaltschaft fordert insgesamt 180 Jahre Haft für 7 Beteiligte an einem Mordkomplott unter Führung des Ponsoda-Vorgängers und Nachfolgers und PP-Parteifreundes Juan Cano. Weil seinerzeit die Polizei zu schnell zufasste und keiner der Verdächtigen in der mehrjährigen Untersuchungshaft gestand, bleibt als Beweis der Anklage offenbar wenig mehr als die Aussage eines kriminellen "geschützten Zeugen", dem zuvor der Auftragsmord angeboten worden sein soll und der die erneuten Mordpläne in dem Bordell eines der Angeklagten gehört haben will.



zurück