COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Weinachtslotterie "Gordo": 20 Mio Preisgeld in Annahmestelle von Moraira
24.12.2019
Ein Teil von 20 Millionen Euro des Hauptpreises "El Gordo" der gleichnamigen spanischen Weihnachtslotterie, mit Umsätzen von vier Milliarden Euro die grösste der Welt, entfiel auf Moraira, genauer: die Annahmestelle "Ek Fortí de la Sort". Aber dass ein grosser Teil des Geldes in Moraira verbleiben wird, ist eher unwahrscheinlich: Die entsprechenden Lose waren frühzeitig im Jahr offenbar an Touristen verkauft worden, von denen sich am Tag der frohen Kunde, dem 22. Dezember 2019, niemand in der Annahhmestelle vorstellig machte. Dort knallten trotzdem die Sektkorken, gaben die Besitzer des Annahmestelle, einer der umsatzstärksten in der gesamten Provinz Alicante, fleissig fröhliche Interviews. Denn auf das Glück, (einen Teil des) Gordo zu verkaufen, warten 99 % der spanischen "loteros" ihr ganzes Lottoleben lang vergeblich.
Weitere 140 Millionen des sehr früh am Morgen des grossen Lotto-Tages ausgerufenen Hauptgewinnes gingen nach San Vicente und Alcoy.
Ausserdem sammelte die Provinz Alicante fünfeinhalb Millionen Euro Geld aus insgesamt fünf der acht fünften Preise ein.



zurück