COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Miró-Statuen auf Strandpromenade beschädigt
21.12.2019
Vandalen haben Ende November 2019 die drei Statuen mit erotischen Motiven aus dem klassischen Griechenland beschädigt, die der renommierte Künstler erst Tage zuvor auf der Strandpromenade von Altea aufgestellt hatte. Das Rathaus erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Die Miró-Ausstellung geht bis März und umfasst 26 grosse Skulpturen, darunter mehrere zum Thema "Suite Erótica Griega hace 2.500 años" im Stadtgebiet, eine "touristische, künstlerische und kulturelle Werbung für die diesjährige valencianische Kulturhauptstadt Altea".







zurück