COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Montgó: Hacienda, die erste Disco Spaniens, wird für 5 Mio Euro verkauft
31.10.2019
Als erste Diskothek von Spanien gilt "La Hacienda" auf dem Montgó zwischen Jávea und Dénia, an der Strasse zum Cabo San Martín. Auf 30.000 Quadratmetern besteht Hacienda aus zwei Komplexen. Sie wird jetzt für rund fünf Millionen Euro zum Kauf angeboten, so erfuhr die spanische Presse von der zuständigen Immobilienfirma Engel & Völkers. In Hacienda gab es bereits Fiestas mit franquistischen Ministers und wurden Berühmtheiten wie Alain Delon und Joan Baez begrüsst.
Das Eröffnungsjahr wird mit 1966 angegeben, aber der Ursprung lag in einer Kolonien französischer Hippies, die eigentlich ab 1962 auf den 30 Hektar ein "mikrobiotisches Zentrum" einrichten wollten. Jetzt wird die Disco mit allen notwendigen Genehmigungen verkauft, inklusive eines Restaurants. Bars und Lagerstellen.



zurück