COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Spanien: Zahl der Millionäre in 20 Jahren auf 1 Mio versechsfacht
25.10.2019
Die Zahl der Millionäre ist in Spanien hat sich in den letzten zwanzig Jahren auf fast eine Millionen versechsfacht, ein Vierzigstel der Bevölkerung. In den nächsten fünf Jahren sollen nach Daten von Credit Suisse über den Welt-Reichtum noch einmal 400.000 Millionäre in Spanien hinzu kommen. Im Ranking der "Ultrareichen" mit Vermögen von mehr als 50 Mio Euro belegt Spanien mit 2.200 weltweit den 16. Rang. Dem Bericht zufolge, so "La Voz de Galicia", verfügen 40 % der Menschen in Spanien, also gut 18 Millionen, über Besitz im Wert von mehr als 100.000 Euro. Besonders stark fällt beim Wachstum der Besitztümer die Wertsteigerung der Immobilien nach der Krise vor zehn Jahren ins Gewicht. Ausserdem, so eine Analyse, haben die jüngsten Steuerreformen den Reichen in die Karten gespielt.
Weltweit, so der Bericht, verfügen 45 % der Bevölkerung gerade mal über 1 % des Vermögens. Die Zahl der Millionäre stieg weltweit zuletzt um 2,5 % auf knapp 47 Millionen, davon 40 % in den USA, 10 % in China, 6 % in Japan sowie je 5 % in Grossbritannien und Deutschland.



zurück