COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Einbrüche in 14 Städten: 22 von 23 freigesprochen - illegal abgehört
17.10.2019
22 von 23 Rumänen, denen Einbrüche in Dénia, Xàbia und 12 weiteren Städten zwischen 2008 und 2009 zur Last gelegt wurden, sind jetzt vom Gericht in Dénia gleich am ersten Tag des angepeilten Makroprozesses freigesprochen worden. Die anderen acht anberaumten Prozesstage wurden abgesagt. Der Grund für die Freisprüche: Der Richter hat die zu den Festnahmen in El Verger und Ibiza führenden Abhörmassnahmen für illegal erklärt. Lediglich neun der Angeklagten waren zum Prozess erschienen, lediglich einer konnte wegen Fingerabdrücken auf einer Dose zu 15 Monaten verurteilt werden, aber dieser hatte schon ausreichend Untersuchungshaft abgesessen.
Die Staatsanwaltschaft hatte Strafen zwischen zwei und fünf Jahren gefordert und dazu Entschädigungen von 400.000 Euro für Beute und Schäden in Geschäften und Privathäusern.



zurück