COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Gemeinde sterilisierte bis September über 200 Strassenkatzen
17.10.2019
Mehr als 200 Strassenkatzen hat das Rathaus von Alfaz del Pí mit einem Aufwand von 12.000 Euro bis September 2019 sterilisieren lassen. Beim Einfangen der Tiere helfen die Tierschutzvereinigung APPA und Freiwillige. Die Provinz Alicante stellte nach Auskunft der Gemeinde 5.000 Euro für die Fortführung des 2015 eingeführten Sterilisierungsprogrammes in Alfaz del Pí zur Verfügung. Mittlerweile wurden über 80 Katzenkolonien im Gemeindegebiet identifiziert und seit 2015 gut 1.100 "gatos callejeros" sterilisiert. Die Stadt bietet, so die neue Leiterin des Projektes, Bárbara Bernaus, Kurse für die freiwilligen "Katzenfänger" an. Wer nicht ausdrücklich dazu befugt ist, so das Rathaus, darf Strassenkatzen nicht füttern, weil dies das Auftreten von Insekten- oder Rattenplagen fördern kann.



zurück