COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Marokkanisches Kindermädchen vergewaltigt und verprügelt: Kuwaiti verhaftet
20.09.2019
Unter dem Verdacht, das 28-jährige marokkanische Kindermädchen mehrfach vergewaltigt und verprügelt zu haben, wurde in einer Urbanisation von Calpe ein Mann aus Kuwait verhaftet. Als die Polizei kam, packte er der spanischen Presse zufolge gerade seine Koffer, inklusive 100.000 Euro in bar.
Als der Mann sie schlug, gingen die Kinder von 5 und 8 Jahren dazwischen, und die Frau, die kein Spanisch spricht und die Arbeit unbezahlt und gegen das Versprechen verrichtete, Legalisierungspapiere zu erhalten, konnte flüchten. Entgegen der Empfehlung eines Nachbars, den sie um Hilfe bat, so die spanische Presse weiter, ging sie dann nach einem Telefonanruf bei ihrer Schwester doch zur Polizei.



zurück