COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Tierschutz-Ausschreibung wieder eingefroren: Hürden zu hoch
15.09.2019
Wieder eine neue Wendung hat die ereignisreiche Ausschreibung des Tierschutzes durch das Rathaus von Dénia erfahren. Beim ersten Anlauf wurde eine Bedingung gefunden, die den neuen Mitbewerber des Vereins APAD eliminierte, welcher bereits seit einem Vierteljahrhundert für die Aufnahme abgegebener streunender Hunde ist. APAD, das im ersten Anlauf an einer bürokratischen Hürde gescheitert schien, befand sich wieder in der "Pole Position". Jetzt, so die spanische Presse, stellte sich heraus, dass APAD nicht die Bedingungen von mehr Personal und der Verfügbarkeit eines Tierarztes rund um die Uhr erfüllen kann. Deshalb sei die Ausschreibung durch die Stadt annulliert worden, so die Zeitung "Información".



zurück