COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Schon Unwetter-Vorboten überforderten Dénia - 12.9.: Extrem-Regen in Region
11.09.2019
Mit bis zu 20 Litern pro Quadratmetern (Jávea, Pego) entluden sich die Vorboten der ab Mittwoch Nachmittag, 11. September 2019, angekündigten Unwetter in der Marina Alta. An den üblichen Stellen (Caminos Llavador und Bota) oder beim Colegio Cervantes sowie in Las Marinas waren Dénianer Strassen schon durch diese Regen-Vorhut überlastet. Die Strasse Dénia-Ondara musste vorübergehend wegen eines umgefallenen Baumes gesperrt werden, denn es wurden Windböen von bis zu 80 Km/h registriert.
Der Schulunterricht wurde in der Marina Alta für den 12. September abgesagt, ebenso die meisten Kultur- und Sportveranstaltungen und -kurse.
Extrem-Wetter mit bis zu 90 l/qm pro Stunde und bis zu 180 l/qm in 12 Stunden wird in der Marina Alta und in der Marina Baixa für den 12.9., zwischen 0 und 12 Uhr vorhergesagt. Danach geht es auf hohes Unwetter-Risiko zurück mit bis zu 40 l/qm pro Stunde und bis zu 140 l/qm in 12 Stunden, so der staatliche Wetterdienst. Starker Wind wird für die Dauer der Unwetter vorhergesagt und schwere See noch mindestens einen Tag länger.



zurück