COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Rathaus will Kampf gegen Hundekot und -urin intensivieren
06.09.2019
Das Rathaus von Calpe hat konkrete Strafen für das Nichteinsammeln von Hundekot auf den Strassen der Peñónstadt angekündigt. Die gab es bisher nicht, lediglich die Verpflichtung zum Einsammeln. Die für "sehr bald" angekündigte neue "ordenanza", so das Ayuntamiento, will nicht nur dieses Versäumnis als "schweres Vergehen" einstufen, sondern in den Katalog auch das Nicht-Wegspülen des Urins des eigenen Vierbeiners aufnehmen. Hundebesitzer werden eine Flasche mit Desinfizierungsflüssigkeit mitführen.



zurück