COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
In Aduanas: Jávea schreibt Hallenbad für 5 Mio Euro aus
29.08.2019
Das Rathaus von Xàbia schreibt nach 14-jähriger Wartezeit den Bau eines Hallenbades neben der Sporthalle im Hafenviertel Aduanas für 5 Millionen Euro aus. Das zunächst erarbeitete Projekt hatte sich für provinzweite Wettkämpfe als zu klein erwiesen, es musste tiefer und grösser geplant werden, die bebaute Fläche stieg um 50 % auf 3.000 Quadratmeter.
Die erste Ankündigung eines Hallenbades ist fast anderthalb Jahrzehnte alt, aber das Land Valencia hielt seinen Part einer Vereinbarung nicht ein, nach der Jávea aus eigenen Mittel eine Trinquete-Bahn (steht seit über einem Jahrzehnt) und Valencia ein Hallenbad finanzieren würde.
Das jetzt geplante Hallenbad soll, nach seiner Genehmigung durch das Stadtparlament in der letzten Augustwoche 2019, in etwas mehr als zwei Jahren gebaut werden. Es wird zwei Becken von 25x12,5 und 12,5x10 Metern umfassen und einen Kraft- und Gymnastikraum bieten.
Bis zu seiner Fertigstellung sollen die Bürger von Jávea in dem Hallenbad von Benitatxell zu den Konditionen der dortigen Bürger schwimmen und baden können, entsprechende Vereinbarungen werden seit geraumer Zeit jährlich erneuert.



zurück