COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Rathaus ersetzt verletztem Jugend-Fussballer Behandlungskosten
15.08.2019
Vor zwei Jahren rissen einem B-Jugend-Fussballer der städtischen Sportschulen von Benissa bei einem Spiel die Kreuzbänder im Knie. Der Valencianische Fussballverband und die Stadt Benissa schoben die Verantwortung so lange hin und her, bis die Elten den Jungen auf eigene Kosten untersuchen, operieren und nachbehandeln liessen. Die damalige PP-Opposition kritisierte die Entscheidung des Rathauses, die Kosten aus verwaltungstechnischen Überlegungen nicht übernehmen zu wollen. Und hat jetzt, unter Bürgermeister Arturo Poquet an der Ortsregierung, nach wenigen Wochen im Amt, der Familie die Auslagen von 10.000 Euro inklusive Verzugszinsen erstattet.



zurück