COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Norwegerin zeigt Vergewaltigung an - 5 Franzosen verhaftet
09.08.2019
Eine 20-jaehrige Norwegerin hat im Centro de Salud von Alfaz del Pi eine Vergewaltigung durch mehreren junge franzoesische Touristen in deren Hotel-Appartement in Benidorm angezeigt. Ihre gleichaltrige Freundin zeigte leichtere sexuelle Uebergriffe durch junge Maenner aus der Gruppe an und schaffte die Flucht. Sie hatten die fuenf Franzosen per Instagram kennen gelernt, sich mit ihnen verabredet und waren mit ins Hotel gegangen. Die Polizei nahm die Franzosen fest und fuehrte sie Stunden vor ihrer geplanten Abreise dem Richter vor.
Aktualisierung am 9. August 2019:
Zwei der Beschuldigten gaben der spanischen Presse zufolge zu, Sex mit der jungen Frau gehabt zu haben, aber individuell und mit Zustimmung der Frau. Drei der jungen Franzosen im Alter von 18 und 19 Jahren wurden ins Gefängnis eingeliefert. Der französische Anwalt der Beschuldigten kündigte Einspruch gegen diese Entscheidung des Untersuchungsgerichtes an.
Bei der Identifizierung der Franzosen, deren Fotos in spanischen Medien veröffentlicht wurden, half ein französischer Gendarm, der im Rahmen eines regelmässigen Austauschprogrammes von Polizisten seinen sommerlichen Dienst in Altea versieht.



zurück