COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Kfz-Kontrolle auf dem Fahrradweg "Corredor Verde" beginnt
29.07.2019
Vermittels Überwachungskameras läuft seit Anfang August die "Reinhaltung" des Fuss- und Fahrradweges "Corredor Verde" von Altea von unberechtigten Kraftfahrzeugen, konkret in dem Streckenteil vom ehemaligen Schlachthof bis zur TRAM-Haltestelle Cap Negret. Es wurde Zeit: Allein im April nutzten mehr als 400 Kfz täglich trotz der Verbots-Auszeichnung diesen Weg, in den Folgemonaten noch mehr. Anwohner dürfen zu ihren Häusern fahren, jetzt sind ihre Kennzeichen in der Datenbasis der Kamera erfasst - künftig muss mit automatischer Bestrafung rechnen, wer den Weg nutzt, aber nicht dazu berechtigt ist. Die Sanktionen werden über SUMA durchgeführt. Natürlich dürfen auch Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr den "Corredor Verde" nutzen. Für die vorübergehende Nutzung zum Beispiel durch Besucher von Anwohnern wird eine Telefonnummer zur Verfügung gestellt.



zurück