COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Spanien: Pro Jahr werden 138.000 Hunde und Katzen ausgesetzt
01.08.2019
138.000 Hunde und Katzen wurden nach Angaben der spanischen kommunalen Tierärzte Asociación Española de Veterinarios Municipales (AVEM) im vergangenen Jahr ausgesetzt oder in Tierheimen abgegeben. 200 Tierärzte in ganz Spanien beteiligen sich an einer Bewusstseins-Kampagne nicht zuletzt in Schulen, die für mehr Verantwortung bei Haustierbesitzern sorgen soll. Dabei sieht das spanische Strafgesetz mittlerweile für das Aussetzen von Tieren Strafen von zwischen einem und drei Jahren vor. Nur jedes siebte Tier landet wieder bei seinem ursprünglichen Besitzer.















zurück