COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
5,5 Mio E: Ausschreibung Küsten-Renovierung auf der Zielgeraden
23.07.2019
Bei einem Arbeitstreffen im Küstenministerium in Madrid haben Alteas Bürgermeister Jaume Llinares (Compromís), die Finanzstadträtin und eine Tourismusmitarbeiterin Details für die zweite Phase des Küsten-Renovierungs-Projektes im Umfang von 5,5 Millionen Euro besprochen. Die Ausschreibung, so die Stadt Altea, könnte Ende dieses Jahres vorbereitet sein. Das Ministerium übernimmt Kosten von 2,3 Mio Euro, das Rathaus wird für die Arbeiten an Land im Umfang von 3,2 Mio Euro zuständig sein.
Mit zwei Grundstückseignern beim Algar-Fluss, wo die notwendigen Kieselsteine für die Verlängerung des neuen "Espigón-"Strandes entnommen werden sollen, seien die notwendigen Verträge bereits unterzeichnet. Die Arbeiten werden etwa ein Jahr dauern. Die Stadt Altea will für ihren Anteil Zuschüsse bei den Provinz- und Landesverwaltungen in Alicante und Valencia beantragen.



zurück