COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Benidorm: 7 Leichtverletzte durch "Karavellen"-Quallen
28.06.2019
Eine Stunde lang musste das Baden an den Stränden Levante und Poniente von Benidorm verboten werden, zwei Stunden an dem in der Mitte gelegenen Mal Pas. Der Grund: Die Strandrettung meldete innerhalb kurzer Zeit sieben leicht verletzte Badegäste durch die gefürchtete "Qualle" "Portugiesische Karavelle". Sie findet selten den Weg an unsere Küsten, aber dann müssen die Strandwachten tätig werden, die Exemplare einsammeln und die Touristen aus dem Wasser komplimentieren. Denn die Verbrennungen durch dieses Tier sind schlimmer als die von normalen Quallen. Die Karavelle, die ihren Namen durch ihre Form erhält und sich durch den grossen Körperanteil oberhalb des Wasserspiegels bei Wind schnell treiben lassen kann, sorgte auch im vergangenen Jahr einige Male für Strandsperrungen an der Costa Blanca.



zurück