COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Verkehrsamt soll 2019 über 350 Mio E in Multas einsammeln
11.07.2019
Die Dirección General de Tráfico (DGT) ist eine veritable Gelddruckmaschine. Die spanische Verkehrsaufsicht soll in diesem Jahr laut Finanzministerium über Strafen fast 360 Millionen Euro eintreiben. Um dies sicherzustellen, sind Investitionen von zehn Millionen Euro vorgesehen, 85 % davon für die Wartung und Erneuerung der Verkehrsüberwachung-Hubschrauber der DGT und 1,3 Mio für den Kauf neuer Radar sowie eine halbe Mio E für die Modernisierung der Telekommunikation-Geräte der Verkehrsverwaltung.



zurück