COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Drei Dutzend Retter sorgen bis Mitte Oktober für Strand-Sicherheit
02.06.2019
Bis Mitte Oktober sorgen an der 13 Kilometer langen Küste von Calpe und ihren Stränden drei Dutzend ausgebildete Retter für die Sicherheit der Badegäste. Neu ins Wachprogramm aufgenommen wird der Strand beim Puerto Blanco im Süden von Calpe. An den Stränden Fossa und Arenal-Bol stehen Defibrillatoren und Krankenwagen für Transporte zum Gesundheitszentrum zur Verfügung, sowie besondere Zonen für das betreute Baden von behinderten Gästen mit Amphibien-Sitzen.
Die Strandrettungen sind täglich von 11 bis 19 Uhr auf dem Posten von Mitte Juni bis Mitte September eine Stunde länger.















zurück