COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Brücke beim Sportzentrum entlastet Durchgangsstrasse - wieder gesperrt
29.05.2019
In Calpe wurde einen Tag vor der Kommunalwahl eine Brücke über den Barranco del Pou Roig in der Nähe des Sportzentrums eingeweiht, eine Verlängerung der Avenida País Valencià bis zur Avenida Rumanía. Diese neue Verbindung entlastet die Haupt-Durchgangsstrasse Avenida Ejércitos Españoles. Von den Kosten von 400.000 Europ brauchte die Stadt Calpe nur ein Zehntel übernehmen, den Rest finanzierte die Provinz Alicante. Gleichzeitig wurde ein Parkplatz von 6.000 Quadratmetern für 230 Fahrzeuge eingerichtet (drittes Foto).
Die inoffizielle Einweihungsfeier mit PP-Kandidatenfotos in den sozialen Netzwerken rief die Oppositionspartei PSOE auf den Plan: "Wer im Wahlkampf die Regeln nicht einhält, wird dies auch nicht tun, wenn er an der Regierung ist". Zu allem Überfluss berichtete die spanische Presse, dass zwei Tage nach der Kommunalwahl die neue Strasse schon wieder für den Verkehr gesperrt war...







zurück