COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
PP will Stillstand beenden, bietet Mithilfe bei Arenal-Entwässerung an
01.05.2019
Die Verwaltung der Stadt wie eine Familie oder ein Unternehmer, so dass für Fortschritt der Gemeinde kein Glück mehr nötig ist, sondern dieser als notwendiges Produkt von engagierter Planung und steter Dienstleistung daher kommt. Die 42-jährige PP-Bürgermeisterkandidatin Rosa Cardona stellte ihre Liste mit dem ehemaligen unabhängigen PSOE-Koalitionspartner Óscar Antón und einem Mix aus Spaniern verschiedener Provenienz sowie Ausländer (allerdings nicht auf Stadtrat-fähigen Plätzen) vor.
Als erstes bietet die PP ihre Zusammenarbeit für ein langfristiges und tragbares Regenwasser-Kanalisierungsprojekt für den Arenal-Bereich an, der als natürliches Ablaufgebiet immer wieder betroffen ist.
Konkreter allerdings wurde Cardona weder in diesem Punkt noch in ihren konkreten programmatischen Vorschlägen für die Zukunft der Gemeinde.
















zurück