COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Osterregen garantiert Wasserversorgung für das ganze Jahr
24.04.2019
Die Calper Trinkwasserversorgung ist dank des Osterregens für das ganze Jahr 2019 gesichert, wie das Rathaus mitteilte. Der Lucifer-Brunnen beim Hinterland-Ort Vall de Laguar, wo in vier Tagen 200 Liter pro Quadratmeter fielen, versorgt schon seit etlichen Jahren die Peñónstadt. Trotzdem verweist die Wasserfirma "Aguas de Calpe" auf die zusätzlichen Reserven aus dem Barranco Salado, empfiehlt Bürgern und Institutionen weiterhin einen sparsamen Umgang mit Trinkwasser, denn die zunehmende Trockenheit der vergangenen Jahr ist durch die jüngsten Regenepisoden nicht in Vergessenheit geraten. Die Optimierung der "recursos hídricos" unter anderem durch Erneuerung von Leitungen bleibe weiterhin Priorität der Wasserverwaltung.
Während in Jávea über Ostern bis 350 l/qm gemessen wurden, in Dénia 320 und in Benissa 230, meldete die Gemeinde La Nucía in der Marina Baja 85 Liter pro Quadratmeter.



zurück