COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Land Valencia: Entprivatisierung des Kreiskrankenhauses eingeleitet
28.04.2019
Das Land Valencia hat die einseitige vorzeitige Beendigung der Konzession für das Kreiskrankenhaus und das gesamte öffentliche Gesundheitswesen der Marina Alta an die Firma Marina Salud angekündigt. "Der Prozess ist eingeleitet und nicht mehr aufzuhalten", verkündete der sozialistische Landes-Ministerpräsident Ximo Puig in Dénia. Die Verhandlungen über einen vorzeitigen Rückkauf der Konzession waren an den unterschiedlichen finanziellen Vorstellungen der Firma und der Generalitat Valenciana gescheitert. Puig sagte, dass er sich bewusst sei, dass die Angelegenheit -vor allem der finanzielle Aspekt- vor Gericht landen könnte.
Die Oppositionspartei PP, die seinerzeit die Privatisierung vorgenommen hatte, kritisierte die einseitige Massnahme der Landesspitze und "ein ähnliches Desaster wie bei der Entprivatisierung des Hospital de Alzira" voraus, wo laut PP-Kandidatin Isabel Bonig die Wartelisten um 1.000 % und auch die Zahl der durch Vitamin B Eingestellten stark zugenommen habe. Sie berief sich auf ein Gutachten des Rechnungshofes, nach dem die in Konzession verwandelten Krankenhäuser ein Viertel weniger Kosten verursachen.



zurück