COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Stadt will Volkshochschul-Gebäude vom Land Valencia übernehmen
23.04.2019
Die Übertragung der ehemaligen Sekundarschule neben dem Gesundheitszentrum und dem neuen "Instituto" hat das Benissaner Rathaus bei der Generalitat Valenciana beantragt. Die Stadt hatte 1987 das Grundstück an der Avenida Ausias March für den Bau des Instituto zur Verfügung gestellt, in dem heute unter anderem die Volkshochschule (EPA) untergebracht ist. Der Stadtrat von Benissa wiederholte jetzt einstimmig die 2005 bereits abgelehnte Forderung nach Übertragung der 6.000 qm grossen Anlage, auf der etliche Ortsvereine ihre Heimstatt haben und auch eine Padel-Anlage mit 5 Feldern untergebracht ist. Die Stadt will dann den Komplex für neue Nutzungsfelder erschliessen, so Bildungs-Stadtrat Manuel Juan (PSOE).



zurück