COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Land Valencia: Krankenhaus Dénia bleibt bis zu Wahlen privat
26.03.2019
Aus der von der sozialistischen Landesregierung in Valencia seit Jahren angekündigten Rückführung der öffentlichen Gesundheit des Marina-Alta-Kreises in die direkte Verwaltung durch die Comunitat Valenciana wird bis zu den Land- und Bundestagswahlen Ende April nichts. Das kündigte Ministerpräsident Ximo Puig (PSOE) in Jávea an. Sein Argument: Der übereilte Rückkauf der laufenden Konzession von der Privatfirma "Marina Salud" würde nach gegenwärtigem Stand der Verhandlungen die valencianischen Steuerzahler zu teuer kommen. Diese Verschwendung wolle er den Bürgern ersparen, so Puig. Geldverschwendung durch die Generalitat Valenciana habe es in der Vergangenheit schon viel zu viel gegeben.



zurück