COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Geschäftsleute fordern Wiedereinführung der "Blauen Parkzonen"
25.03.2019
Drei Monate nach der Abschaffung des bezahlten Parkens in Teulada und Moraira hat sich gezeigt, dass die für die Geschäftsleute wichtige "Rotation" der Parkplätze fast zum Erliegen gekommen ist. Viele Parkplätze sind den ganzen Tag über von den selben Fahrzeugen belegt, wodurch die Geschäftsleute in den Ortszentren den Verlust von Kunden fürchten. Sie forderten von der Stadtverwaltung eine Lösung noch vor Ostern, weil sonst das besonders wichtige Ostergeschäft bedroht sei.
Mit der Abschaffung der "Blauen Zonen" war versprochen worden, dass die Rotation kontrolliert werde, dass bei Überschreitung einer Maximal-Parkzeit Strafen verhängt werden. Das ist nicht geschehen. Dadurch werde verhindert, dass jeder Parkplatz, so wie es laut Geschäftsleute-Vereinigung sein sollte, durch zehn verschiedene Autos pro Tag genutzt werde. Kostenloses Langzeitparken stehe in ausreichender Form in kurzem Abstand von den Blauen Zonen von Moraira und Teulada zur Verfügung.



zurück