COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Verhinderte politische Morde in Gata: Park nach Bürgerkriegsbürgermeister benannt
17.03.2019
Die städtische Grünzone auf der rechten Seite des Gorgos-Flusses von Gata de Gorgos trägt seit Anfang März 2019 den Namen von Josep Ferrandis, des Bürgermeisters zu Beginn des Spanischen Bürgerkrieges. In den Tagen nach dem Militärputsch Francisco Francos gegen die spanische Republik am 18. Juli 1936 verhindert den Historikern zufolge Ferrandis, dass die sogenannte "Pepa" politisch Rechtsgesinnte und Sympathisanten des Putsches töten konnte. Die "Pepa" war ein Lkw mit "unkontrollierten Milzionären", die in den ersten Tagen des Bürgerkrieges im Marina-Alta-Kreis politische Gegner töteten, so die Zeitung "Marina Plaza". Eine Plakette ehrt neben Ferrandis, "der sein Leben riskierte, damit niemand getötet wurde", auch seine Nachfolger Francisco Boluter und Antonio Soler, "aus dem selben Grund". Ferrandis starb im französischen Exil.



zurück