COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Ampelvermeider bekommen es bald mit Radaren zu tun
25.02.2019
Die Ortspolizei informiert die Autofahrer in den Urbanisationen Calistros, Panorama und Les Fonts über die dort bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 40 Stundenkilometer (30 bei den Bremsschwellen). Dies sei die erste Phase, um den stark gestiegenen Verkehr in diesen Zonen zu bändigen, denn immer mehr Autofahrer wählen seit der Eröffnung der privaten Sekundarschule auf dem Cumbre del Sol diesen Umweg, um den zu Stosszeiten (gegen 9 und 16 Uhr) erheblichen Autoschlangen an den Ampeln an der Durchgangsstrasse des Poble Nou de Benitatxell zu entgehen. Als nächstes sollen Radare installiert werden, wenn sich die Situation nicht verbessert, so das Ayuntamiento, das auch Sperrungen betroffener Landwege durch "bolardos" nicht ausschliesst.







zurück