COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Bund gibt 780.000 Euro für 3 "EDUSI"-Projekte in Calpe frei
26.02.2019
Das spanische Finanzministerium hat die Freigabe erteilt für 780.000 Euro, mit denen in Calpe drei der vorgeschlagenen EDUSI-Projekte (je zur Hälfte aus EU- und kommunalen Mitteln) bezahlt werden. Dabei geht es um einen Plan für Calp als "Ziel für Intelligenten Tourismus", die Förderung der elektronischen Verwaltung des Rathauses und die Einrichtung eines Tourismusbüros "für das 21. Jahrhundert" in der Altstadt. Insgesamt sind im Rahmen des EDUSI-Planes Investitionen von 6,2 Millionen Euro vorgesehen, davon die Hälfte aus der Gemeindekasse zu finanzieren.




zurück