COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Tote Hunde: Rathaus will Giftanalysen erhalten und bezahlen
27.01.2019
Das Stadtparlament von Benissa stimmte dem Antrag des parteilosen Stadtrats Isidor Mollà zu, von der spanischen Umweltpolizei "Seprona" die Ergebnisse der toxikologischen Analysen der im vergangenen Jahr durch ausgelegte Köder vergifteten Hunde zu verlangen. Das Rathaus will die Kosten für diese Giftanalysen übernehmen. Gleichzeitig soll bei der Vertretung der spanischen Regierung in Alicante formell eine Beschwerde eingereicht werden, weil es bei diesem Thema noch keine Ergebnisse gegeben habe.



zurück