COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Bausteuern in vier Jahren verdoppelt
25.01.2019
Der Bausektor in Altea hat in der zu Ende gehenden Legislaturperiode eine starke Erholung erfahren. Die städtischen Einnahmen aus Bausteuern ICIO haben sich von 2014 bis 2018 auf rund 700.000 Euro verdoppelt. 2013 hatte es ein punktuelles Zwischenhoch gegeben, weil nach den harten ersten Krisenjahren die ersten wichtigen Baugenehmigungen vergeben worden seien. Das Bauamt habe in den letzten Jahren mit der möglichst "agilen" Vergabe von Baugenehmigungen zu der Erholung des Sektors beigetragen, so die zuständige Stadträtin Inma Orozco. Sie teilte mit, dass in den letzten vier Jahren eine Halbierung der städtischen Bankschulden auf 10,5 Mio Euro gelungen sei.



zurück