COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Aus Rohbau an der Kreuzung zum Cumbre wird Stadtverwaltung
17.01.2019
Die Verwaltung des Poble Nou de Benitatxell wird künftig in dem heutigen Rohbau an der Ampelkreuzung zum Cumbre del Sol, der Hauptzufahrt zum Ort von Norden her. Die Stadt kauft das auf 460.000 Euro taxierte Gebäude von 800 Quadratmetern in drei Etagen für 230.000 Euro. Die Verteilung der verschiedenen städtischen Dienste an mehreren Orten sei zu Ende, "die Zeit der Flicken ist vorbei, wir wollen gross und an die Zukunft denken", so Bürgermeister Miguel Ángel García (Compromís). Das alte Rathaus bei der Markthalle werde seine institutionelle Funktion mit Plenarsaal und die des Bürgerbüros mit "registro de entrada" beibehalten und weiterhin die Büros der Parteien beherbergen. Im Untergeschoss des neuen Rathauses, das "moderne und traditionelle Architektur verbindet" und das auch eine Art Aushängeschild für eine ambitionierte Gemeinde werden soll, werde das Tourismusbüro untergebracht.
Jetzt soll einem Architektenbüro die Herrichtung des neuen Stadtverwaltungs-Gebäudes übertragen werden.







zurück