COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
PP einigte sich mit Ciudadanos und Vox: Machtwechsel in Andalusien
10.01.2019
Nach 36 ununterbrochener Regierungstätigkeit im bevölkerungsreichsten spanischen Bundesland, Andalusien, muss die Sozialistische Partei das Szepter an die konservative Volkspartei PP übergeben: Die PP einigte sich mit Ciudadanos und Vox auf ein Regierungsprogramm, so dass in der nächsten Woche PP-Spitzenkandidat Juan Manuel Moreno vom andalusischen Landtag zum Ministerpräsidenten gewählt werden kann.
Für das Land Valencia sehen neueste Meinungsumfragen einen bis vor Kurzem unwahrscheinlich erscheinenden Umschwung Richtung eines Machtwechsels von PSOE/Compromís zu PP/Ciudadanos als möglich. Wichtiger Faktor könnte auch hier sein, ob es die spanische Rechtsaussenpartei Vox über die 5-%-Hürde hinweg in den Landtag von Valencia schafft. Das sehen die Meinungsumfragen mit zwischen 3 und 4 % noch nicht, aber auch in Andalusien wurden dieser neuen Partei bis zum Wahltag nur halb so viele Stimmen zugetraut wie sie dann an den Urnen holte.



zurück